Reiseversicherung Kündigungsschreiben


Reiseversicherungen können vielfältig gestaltet sein doch verfolgen alle das Ziel den Versicherten gegen verschiedene Risiken vor und während der Reise abzusichern.

Die Reiserücktrittsversicherung ist sicherlich eine der bekanntesten die immer dann in Kraft tritt, wenn der Versicherungsnehmer die Reise nicht antreten kann, der Reisepreis jedoch fällig wird. Bei der Reiserücktrittsversicherung wird je nach Vertragsinhalt der Reisepreis bis zu 100 Prozent übernommen. Als mögliche Ergänzung kann eine Reiseabbruchversicherung abgeschlossen werden für den Fall, dass die Reise zwar angetreten doch kurzfristig wieder beendet werden musste.

Viele Versicherungsunternehmen bieten darüber hinaus eine Reisegepäckversicherung an, die bei Beschädigung, Verlust oder Zerstörung des Gepäcks den entstandenen Schaden bis zu der vorab vertraglich festgelegten Summe ersetzt.

Aber auch die Reiseunfallversicherung sowie der Auslandskrankenschutz fallen in den Bereich der Reiseversicherungen. Erkrankt der Versicherte während einer Reise, deckt der Auslandskrankenschutz die Kosten für die Behandlung sowie für den Rücktransport ab. Mit der Reiseunfallversicherung wiederum ist der Versicherungsnehmer während der Reise gegen die Folgen von Unfällen abgesichert. Werden diese beiden Versicherungen abgeschlossen, ist in der Regel eine Vertragslaufzeit von wenigstens einem Jahr vorgeschrieben. Bei einem Auslandsaufenthalt mit dem eigenen Pkw kann zudem die bestehende Autoversicherung durch eine Auslandsautohaftpflicht oder einen Autoreiseschutzbrief erweitert werden.

Alle Reiseversicherungen werden oft in sogenannten Rundum-sorglos-Paketen angeboten allerdings sind zahlreiche Leistungen der Reiseversicherungen durch bestehende allgemeine Versicherungsverträge bereits abgedeckt. Wird eine Reiseversicherung abgeschlossen, endet sie bis auf den Auslandskrankenschutz und die Reiseunfallversicherung automatisch mit dem Ende der Reise, wobei sich die Beiträge für gewöhnlich aus dem Wert der Reise ergeben. Es ist aber auch möglich eine Reiseversicherung in Form einer Jahrespolice abzuschließen, die sich automatisch verlängert, wenn sie nicht schriftlich vor der vertraglich vereinbarten Frist gekündigt wird. Aus den Vertragsbedingungen ergeben sich auch eingeräumte Sonderkündigungsrechte.

Kündigungsschreiben-Vorlage:


Max Mustermann
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Versicherungsunternehmen
Abteilung
Anschrift
Postleitzahl / Ort

Musterstadt, tt.mm.jjjj

Kündigung der bestehenden Reiseversicherung

Vertragsnummer

Nummer des Versicherungsnehmers

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich kündige hiermit die bestehende Reiseversicherung zum nächstmöglichen Termin unter Einhaltung der Frist. Da ich an einer Weiterversicherung nicht interessiert bin, möchte ich Sie bitten von Rückwerbeversuchen Ihrerseits abzusehen.

Ich widerrufe zeitgleich die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung und bitte um eine schriftliche Bestätigung des Eingangs sowie der Wirksamkeit dieser Kündigung.

Mit freundlichen Grüßen,

(Unterschrift Max Mustermann)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.8/5 (14 votes cast)
Reiseversicherung Kündigungsschreiben, 3.8 out of 5 based on 14 ratings

Possibly Related Posts: